Festgeld-Vergleich >> Aktuelle Zinsen am 22.10.2014

Festgeld Anlagebetrag Anlagebetrag:
nur Zahl z.B. 10000
Festgeld Anlagedauer Anlagedauer:
bitte wählen
Anbieter
Produkt
Zinssatz
Zinsertrag
Einlagensicherung
Bewertung
Weitere Infos
Fibank
2,50 %
500,00 €
100 %


BN Bank
2,00 %
400,00 €
100 %


VTB Direktbank
1,50 %
300,00 €
100 %

4.26

DenizBank
1,50 %
300,00 €
100 %

3.34

CA Consumer Finance
1,40 %
280,00 €
100 %


MoneYou
1,40 %
280,00 €
100 %

4.26

VTB Direktbank
1,35 %
270,00 €
100 %

4.26

Renault Bank direkt
1,25 %
250,00 €
100 %

4.76

Klarna
1,20 %
240,00 €
100 %

4.16

CreditPlus Bank
1,20 %
240,00 €
100 %

4.16

GEFA Bank
1,00 %
200,00 €
100 %

4.49

pbb direkt
1,00 %
200,00 €
100 %


Credit Europe Bank
0,90 %
180,00 €
100 %

3.86

IKB Deutsche Industriebank
0,80 %
160,00 €
100 %

3.59

SWK Bank
0,80 %
160,00 €
100 %

4.16

* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 22.10.2014 - Alle Angaben ohne Gewähr

Festgeldvergleich:  22.10.2014

 

Mit dem Festgeldvergleich die attraktivsten Zinsen sichern

 

Seit jeher sind die Deutschen bei der Geldanlage sicherheitsbewusst und risikoscheu. Das Sparbuch gehörte Jahrzehnte zur beliebtesten Sparform, erzielt allerdings nur noch sehr geringe Sparzinsen. So sind viele Sparer auf andere Anlageformen für ihre Ersparnisse angewiesen. Eine vernünftige und sichere Alternative ist die Anlage als Festgeld. Für einen festgelegten Zeitraum parkt man bei dieser Anlageform seine Geldreserven und erhält dafür sogenannte Festgeldzinsen. Mit unserem tagesaktuellen Festgeldvergleich ermitteln Sie schnell und übersichtlich die besten Anbieter.

 

Hohe Sicherheit beim Festgeld durch die gesetzliche und zusätzlich freiwillige Einlagensicherung

 

Das Festgeld ist in erster Linie eine Anlageform für Anleger, die einen gewissen Zeitraum auf ihre Einlage verzichten können. Durch die gesetzliche Einlagensicherung sind zudem 100.000 Euro pro Kunde im Fall der Zahlungsunfähigkeit der Bank abgesichert. Zusätzlich deckeln die teilnehmenden Banken darüber liegende Einlagebeträge in einer freiwilligen Einlagensicherung des Bankenverbands ab. Wie hoch die genaue Einlagensicherung pro Institut ist, kann man auf der Webseite des Deutschen Bankenverbands ermitteln. Aufgrund der gesetzlichen und freiwilligen Einlagensicherung ist das Festgeld eine sehr sichere Geldanlage. Detaillierte Informationen zur Einlagensicherung der einzelnen Festgeldanbieter erhalten Sie, wenn sie mit dem Cursor (Maus) über die Landesflagge in unserem Festgeldrechner fahren.

 

Die Vor- und Nachteile beim Festgeld auf einen Blick

 
Vorteile

  • Sehr sichere Anlageform durch gesetzliche Einlagensicherung
  • Einlagen ab 500 Euro
  • Zinsgarantie
  • Gute Rendite mit interessanten Festgeldanlagen möglich
  • Flexible Laufzeiten zwischen 1 und 120 Monaten

Nachteile

  • Für die Anlagedauer sollte man auf das Geld verzichten können
  • Kündigung des Festgeldkontos vor Ende der Laufzeit nur in seltenen Ausnahmefällen möglich
  • Bei vorzeitiger Verfügung muss man Abschläge bei den Festgeldzinsen hinnehmen

Anlagebetrag und Laufzeit vor dem Festgeld-Vergleich klären

 

Worauf sollte man also achten, wenn man nun verschiedene Festgeldkonten miteinander vergleichen möchte? Vor einem aktuellen Festgeldzins-Vergleich sollte man sich überlegen, auf welche Summe man verzichten und wie lange man diese Reserven entbehren kann. Sind diese Fragen beantwortet, geht es zum Festgeldrechner. Dort gibt man oben die gewünschte Anlagesumme und die Laufzeit ein. Berechnet wird dann der aktuelle Zinssatz, den man für die Geldanlage im Festgeld pro Jahr erhält. Zudem wird der Zinsertrag für die gesamte Laufzeit berechnet.

 

So finden Sie das passende Festgeldkonto

 

Aussagekräftige Parameter für die geeignete Geldanlage im Festgeld sind Testsiegel, Kundenbewertungen und spezielle Aktionen und Kombiangebote. Auch Vertragsoptionen zur vorzeitigen Verfügung sollte man beachten, bevor man sich für ein bestimmtes Festgeldkonto entscheidet. Manche Anbieter bieten zudem Optionen für Kombi-Angebote, wie zum Beispiel die VTB Bank. Wer dort ein Festgeldkonto einrichtet, bekommt ein kostenloses Tagesgeldkonto dazu. Zusätzlich können bestehende Kunden der VTB Bank in ihrem Online-Account ohne weitere Formalitäten ein Festgeldkonto einrichten.

 

Neue Optionen zur Identifikation ohne den Umweg über die Postfiliale

 

Für den perfekten Zugriff rund um die Uhr wird das Festgeldkonto in den meisten Fällen online eingerichtet. Dadurch ist es fast immer kostenlos und generell einfach zu handhaben. Zur Identifikation muss man allerdings zum PostIdent-Verfahren in einer Postfiliale antreten. Manche Direktbanken sind hier aber auch schon einen Schritt weiter. Dort zeigt man im Live Chat seinen Ausweis vor, das ist zur Legitimation vollkommen ausreichend. Auch die Hausbank hat mit Sicherheit ein entsprechendes Festgeld Angebot im Programm. Wer jedoch keine ausführliche Beratung benötigt, ist mit dem unkomplizierten Abschluss eines Online-Festgeldkontos bestens beraten.

 

Festgeld-Vergleich: Laufzeiten und Zinsen

 

Im Prinzip spricht man beim Festgeld von Laufzeiten ab 12 Monaten. Dennoch gibt es einige wenige Kurzzeitangebote mit niedrigem Anlagebetrag. Die VTB Bank und die comdirect bieten die Möglichkeit, schon mit 500 Euro für 1 bis 3 Monate im Festgeld einzusteigen. Richtig interessant werden die Festgeldzinsen aber erst bei längeren Anlage-Zeiträumen und höheren Beträgen. Wer beispielsweise 5.000 Euro für 12 Monate als Festgeld anlegt, kann aktuell um die eineinhalb Prozent Zinsen erhalten. Einige Festgeldkonten haben zudem kein Limit für den Höchst-Anlagebetrag, wenn die Bank also zusagt, kann man dort seine Millionen parken. Momentan stehen die VTB Direktbank, die Credit Agricole Consumer Finance und die DenizBank mit ihrem Festgeld bei 5.000 Euro Termingeld für 36 Monate Laufzeit im Vergleich ganz oben. Immer im Blick behalten sollte man aber die Einlagensicherung, besonders bei Anlagebeträgen über 100.000 Euro. Die aktuellen Festgeldzinsen können Sie in unserem Festgeld-Vergleich berechnen.

 

Testsieger beim Festgeld-Vergleich: Anbieter mit Auszeichnung

 

Bei den Festgeldkonten heben sich einige Banken mit Testsiegeln und Auszeichnungen ab. Hierzu gehören die:

  • MoneYou „Testsieger bestes Festgeldangebot für 6 Monate“ von Stiftung Warentest Finanztest von 01/2012
  • VTB Direktbank „Top Festgeld“ vom Handelsblatt in der Ausgabe 74/2014 und „Testsieger Festgeld drei Jahre“ von Stiftung Warentest Finanztest von 01/2013
  • SWK Bank „Top-Bank für langfristiges Festgeld“ von n-tv , Test für den Anlagezeitraum von 3 Jahren 12/2011/
  • Credit Europe Bank „Festgeld und Sparbriefe Top 5“ im Test des Magazins Euro von 05/2010
  • GEFA Bank „Top Festgeld 2013“ vom Handelsblatt 09/2014 Ergebnis von 52 Wochenauswertungen von 76 Banken

Die besten Kundenbewertungen mit 5 von 5 Sternen kann allerdings momentan das Festgeld der Renault Bank direkt vorweisen. Die übrigen aktuellen Festgeldanbieter punkten aber ebenso beim Service und warten mit 3,8 bis 4,5 Sternen bei den Bewertungen der Kunden auf. Details zu den einzelnen Bewertungen erhalten Sie, wenn Sie mit dem Cursor (Maus) über die Sterne-Bewertung fahren.

 

Sie brauchen das Geld vor Ende der Laufzeit? Achten Sie auf Anbieter mit vorzeitiger Verfügungsoption

 

Es kann immer mal passieren. Das Geld ist auf dem Festgeldkonto geparkt und plötzlich benötigt man es doch. Bei einigen Banken gibt es die Möglichkeit zur Sonderkündigung. Diese wird aber in der Regel nur in besonderen Einzelfällen gewährt. Einfacher zu handhaben sind sogenannte vorzeitige Verfügungen. Benötigt man die Einlagen des Festgeldkontos vor Ablauf der vereinbarten Festgeld-Laufzeit, erhält man statt der zugesicherten Festgeldzinsen nur einen Abschlag. Der Anbieter MoneYou bietet diese Möglichkeit der vorgezogenen Kündigung des Festgeldkontos. Diese ist sogar im eingeloggten Zustand jederzeit online ohne weitere Formalitäten möglich.

Wer sich grundsätzlich mehr Flexibilität bei der Geldanlage wünscht, kann auf das VTB Direktbank Duo zurückgreifen. Hier wird die Anlage zu 80 Prozent im Festgeld und 20 Prozent im Tagesgeld angelegt. So sind immer 20 Prozent verfügbar, wenn man mal unvorhergesehen Reserven benötigt. Der Mindestanlagebetrag für dieses Produkt beträgt lediglich 500 Euro bei Festgeld-Laufzeiten von 12, 24 und 36 Monaten. Mit Zustimmung der Bank können bis zu 10 Millionen Euro im VTB Direktbank Duo angelegt werden.

 

Freistellungsauftrag für Zinseinkünfte aus dem Festgeld in Anspruch nehmen

 

Die Zinseinkünfte aus dem Festgeldkonto sind bis zu 801 Euro jährlich für Alleinstehende und der doppelte Betrag für Ehepaare steuerfrei. Um diese Steuervergünstigung in Anspruch zu nehmen, füllen Sie einen Freistellungsauftrag aus, den Sie von ihrer Bank bekommen. Versäumt man den Freistellungsauftrag zahlt man 25 Prozent Abgeltungssteuer, anteilig Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer auf die Zinseinkünfte aus dem Festgeld.

 

Die besten Festgeldzinsen nach Anlagezeitraum

Festgeld 1 JahrFestgeld 2 JahreFestgeld 3 JahreFestgeld 4 JahreFestgeld 5 Jahre
 

Tags zum Festgeld

Festgeld Ratgeber- Festgeld FAQFestgeld VergleichFestgeld CEBFestgeldvergleich aktuellVTB Bank Festgeld – IKB Direkt FestgeldFestgeldvergleiche deFestgeldkonto Vergleich 2014FestgeldkontoFestgelderMoneYou FestgeldCrédit Agricole FestgeldzinsenFibank FestgeldFestgeld-Zinsen 22.10.2014

 

Weiterführende Informationen zum Festgeld

Festgeld bei Wikipedia
 

Nachrichten zum Festgeld

 

Weltmeister Festgeld Aktion: VTB erhöht Festgeldzinsen für 4 Jahre

Deutschland ist Fußball-Weltmeister. Während das Team in Berlin zusammen mit den Fans den Titel feiert, erhöht die VTB Direktbank zu diesem freudigen Anlass die Zinsen für das Festgeld. Das Spezialangebot firmiert unter der Bezeichnung „Weltmeister …...
Weiterlesen

Initiative WeltSparen: Top-Festgeldzinsen bei der Fibank

Auch das neue Jahr hat kaum positive Impulse für Sparer gebracht. Doch es zeichnet sich eine kleine Sensation am Markt ab – mit der Initiative WeltSparen können deutsche Anleger ihr Geld bei ausländischen Banken anlegen. …...
Weiterlesen

VTB Direktbank startet Bonussparwochen: Spitzenzinsen für Tages- und Festgelder

Ab dem 11. Februar dürfen sich Anleger freuen, denn die VTB Direktbank beginnt ihre Bonussparwochen. Und die haben es in sich, Spitzenzinsen und tolle Sonderkonditionen dürften viele enttäuschte Sparer von anderen Direktbanken weglocken. Viele Spitzenreiter im …...
Weiterlesen

Festgeldzinsen bleiben 2014 stabil

Anleger, die sich 2014 für Festgelder entscheiden, können nach wie vor mit einer guten Rendite rechnen. Anders als beim Tagesgeld wird die steigende Inflation in diesem Jahr noch nicht zum Problem. Negative Realzinsen sind nicht …...
Weiterlesen

Crédit Agricole startet mit neuem Festgeldangebot mit Top Zinsen

Die meisten Kunden kennen die Crédit Agricole Consumer Finance S.A. bisher als eine Bank, die vornehmlich im Bereich der Konsumentenkredite aktiv ist. Dies ist sicherlich darauf zurückzuführen, dass es sich bei dem Unternehmen um eine …...
Weiterlesen

Kombi-Angebote: Hohe Tages- und Festgeldzinsen für Depotübertrag

Die Zeiten für Tages- und Festgeldsparer sind schlecht. Oft fallen die Zinsen eher niedrig aus, nach der Leitzinssenkung werden wohl viele Banken ihre Zinsen weiter anpassen. Doch es gibt noch Möglichkeiten, gute Zinsgewinne zu erreichen …...
Weiterlesen