SWK Bank Festgeld

SWK Bank Festgeldkonto

  • Mindestanlage: 10000 €
  • Maximalanlage: 100000 €
  • Einlagensicherung: 100.000 €
  • Bonus:

Aktuelle Festgeldzinsen vom 19.11.2019

Zinssatz [% p.a.]0,150,350,400,500,650,650,650,650,65
Laufzeit [Monate]136122436486072

Das SWK Bank Festgeld

Die SWK Bank – mit vollem Namen Süd-West-Kreditbank – bietet nicht nur Darlehen, sondern mit dem Festgeld auch ein Anlageprodukt an. Gegründet wurde die SWK Bank im Jahr 1959. Beim SWK Bank Festgeldkonto können Sparer zwischen neun Laufzeiten wählen: 1, 3, 6, 12, 24, 36, 48, 60 und 72 Monate stehen zur Wahl. Ab einer mehrjährigen Laufzeit kann man sich für die Wiederanlage der jährlichen Zinsgutschrift auf dem Festgeldkonto entscheiden und so einen Zinseszinseffekt mitnehmen.

Schon ab 10.000 Euro Einlage bei neun Laufzeiten attraktive Rendite erzielen

Bei einer Mindesteinlage von 10.000 Euro und einer großen Auswahl an möglichen Festgeldlaufzeiten bietet das SWK Bank Festgeldkonto eine attraktive Guthabenverzinsung. Der maximale Anlagebetrag beträgt beim SWK Bank Festgeld 100.000 Euro. Die Kundeneinlagen sind über die gesetzliche Einlagensicherung abgesichert, die bis zu 100.000 Euro pro Anleger zu 100 Prozent schützt. Das Festgeldkonto der Süd-West-Kreditbank ist kostenlos in der Verwaltung und Kontoführung und kann digital eröffnet werden.
 

⟫⟫ Zum SWK Bank Festgeld

⟫⟫ Zum Festgeld-Vergleich

Bewertungen
[Gesamt: 2 Durchschnitt: 4,5]