CBL Bank Festgeld

CBL Bank Festgeld

  • Mindestanlage: 1 €
  • Maximalanlage: 100000 €
  • Einlagensicherung: 100.000 €
  • Bonus: +bis 100,00 EUR
Zinspilot Testsiegel

Aktuelle Festgeldzinsen vom 19.11.2019

Zinssatz [% p.a.]0,200,300,300,600,901,001,101,201,60
Laufzeit [Monate]3661218243660120

Das CBL Bank Festgeld

Die in Lettland beheimatete CBL Bank bietet Verbrauchern in Deutschland attraktive Festgeldzinsen. Nutzen können interessierte Festgeldsparer die Geldanlage der CBL Bank über das Anlageportal Zinspilot.

Neun Laufzeiten mit attraktiven Festgeldzinsen

Legt man im CBL Festgeld bei einer Anlagedauer von 12 Monaten an, sind bereits mehr als 1 Prozent Zinsen möglich. Auch die weiteren Festgeldlaufzeiten der CBL Bank bieten attraktive Festgeldzinsen, die Anlagedauer kann 3, 6, 12, 18, 24, 36, 60, 84 oder 120 Monate betragen. Die Mindesteinlage beim CBL Bank Festgeld beträgt 1 Euro, die maximale Einlage liegt bei 100.000 Euro. Die Festgeldanlage bei der CBL Bank wird durch die EU-weit gültige Einlagensicherung geschützt und sichert Kundeneinlagen in Höhe von bis zu 100.000 Euro zu 100 Prozent pro Anleger ab.

Konditionen der CBL Bank Festgeldanlage

Die Laufzeit wird zum Start der Anlage festgelegt und ist fix, die Anlagesumme ist demnach nicht flexibel oder vorzeitig verfügbar. Der Anlagestart ist entweder der 1. oder 15. eines Monats. Bis zu diesem Tag 16 Uhr muss die Anlagesumme eingehen, ansonsten wird der Start der Geldanlage zum nächstmöglichen Termin verschoben. Die Zinszahlung erfolgt am Ende der Laufzeit, dadurch kommt es auch bei mehrjährigen Festgeldern nicht zu einem Zinseszinseffekt. Ändert man die Einstellungen bis drei Tage vor Ende der gewählten Laufzeit, kommt es nicht zu einer automatischen Verlängerung der Festgeldlaufzeit. Selbstverständlich ist ein Produktwechsel zu den dann gültigen Zinskonditionen nach Ablauf der gewählten Anlagedauer möglich. Die Kontoführung und Verwaltung beim CBL Festgeld sind komplett kostenfrei. In Lettland wird eine Quellensteuer von 20 Prozent auf Zinserträge erhoben, die durch Vorlage einer Ansässigkeitsbescheinigung auf 10 Prozent reduziert werden kann.

Die CBL Bank wurde 2010 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Riga. Die Bank bietet als Kreditinstitut Finanzdienstleistungen für Privatkunden, Geschäftskunden sowie für Unternehmen und Kapitalgesellschaften an.

Jetzt im lettischen Festgeld anlegen

Die beste Verzinsung im Verhältnis zur Laufzeit bietet das CBL Bank Festgeld bei einer Anlagedauer von 12 Monaten. Um die Festgeldanlage der CBL Bank nutzen zu können, benötigt man eine Registrierung bei Zinspilot sowie ein kostenfreies Konto bei einer Partnerbank des Anlageportals. Verfügt man noch nicht über ein Girokonto bei einer der Partnerbanken, kann man dieses einmalig kostenfrei eröffnen. Sobald man die Zugangsdaten zum Zinspilot-Konto hat, überweist man die gewünschte Anlagesumme und wählt die passende Festgeldlaufzeit aus. Schon geht es mit dem Sparen ab dem nächstmöglichen Starttermin bei der CBL Bank Festgeld los.

⟫⟫ Zum CBL Bank Festgeld

⟫⟫ Zum Festgeld-Vergleich

Bewertungen
[Gesamt: 2 Durchschnitt: 5]