Girokonto-Vergleich & Kostenrechner >> 02.09.2014

Schritt 1: Zahlungseingang/Monat Zahlungseingang/Monat:
nur Zahl z.B. 2000
Schritt 2: EC-Karte EC-Karte:  ja    nein
bitte wählen
Schritt 3: Spezielle Gruppe Spezielle Gruppe:
bitte wählen
Schritt 4: Guthaben pro Monat Guthaben:
nur Zahl z.B. 2000
Schritt 5: Durchschnittliches Minus pro Monat Durchschnittl. Minus:
nur Zahl z.B. 2000
Schritt 6: Tage mit Guthaben pro Monat Tage mit Guthaben je Monat:
bitte wählen
Anbieter
Produkt
Jahresgebühr
Startguthaben
Guthabenzinsen
Dispozinsen
Bewertung
Weitere Infos
DKB
0,00 €
9,00 €
0,00 €

4.45

norisbank
0,00 €
5,00 €
0,00 €

4.24

comdirect bank
0,00 €
+50,00 EUR
5,00 €
0,00 €

4.6

DAB Bank
0,00 €
+50,00 EUR
2,00 €
0,00 €

4.12

Audi Bank
0,00 €
+50,00 EUR
0,00 €
0,00 €

3.52

TARGOBANK
0,00 €
+50,00 EUR
0,00 €
0,00 €

3.81

ING-DiBa
0,00 €
+75,00 EUR
0,00 €
0,00 €

4.51

Volkswagen Bank
0,00 €
+50,00 EUR
0,00 €
0,00 €

4.09

Cortal Consors
0,00 €
+50,00 EUR
0,00 €
0,00 €

4.02

netbank
20,00 €
+100,00 EUR
2,00 €
0,00 €

3.71

Commerzbank
29,90 €
+50,00 EUR
0,00 €
0,00 €

3.86

HypoVereinsbank
95,80 €
0,00 €
0,00 €

3.68

Commerzbank
119,40 €
0,00 €
0,00 €

3.86

* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 02.09.2014 - Alle Angaben ohne Gewähr

Girokonto Test & Vergleich:  02.09.2014

 

Das beste Girokonto 2014 für die eigenen Bedürfnisse finden

 

Da heute nahezu jede Bank ein Girokonto, welches oftmals auch nur kurz als Giro bezeichnet wird, anbietet, kommt man als preis- und leistungsbewusster Kunde um einen Vergleich kaum noch herum. Denn wollte man die verschiedenen Angebote, von denen es bereits ohne Einbezug der vielen Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland mehr als 50 gibt, auf manuelle Art und Weise vergleichen, würde das sicherlich Wochen in Anspruch nehmen. Daher ist der Girokonto Vergleich die deutlich schnellere und effizientere Methode, zumal die Nutzung ohnehin kostenlos ist, sodass keine Nachteile in Kauf genommen werden müssen. Im Gegenteil ist es sogar so, dass der Vergleich im Bereich Giro vielen Kunden helfen kann, das beste Girokonto für die eigenen Bedürfnisse zu finden.

 

Filial- oder Direktbank – was ist die bessere Wahl?

 

Bevor man sich die Angebote im Einzelnen anschaut, stellen sich viele Kunden zunächst die Frage, für welche Bankengruppe man sich prinzipiell entscheiden soll. Zur Auswahl stehen zum einen die Filialbanken und zum anderen die Direktbanken, zu denen mittlerweile auch eine Reihe von ausländischen Banken gehören, die auch hierzulande über ihre Webseite am Markt aktiv sind. Auch wenn man die Frage danach, ob eine Filialbank oder eine Direktbank die bessere Alternative ist, nicht pauschal beantworten kann, so geht die Tendenz gerade beim Giro inzwischen eher zu den Direktbanken. Für immer mehr Bankkunden stellen die Direktbanken im Bereich Giro aus verschiedenen Gründen die bessere Wahl dar. Ein Grund ist sicherlich, dass man gerade bei den Direktbanken immer häufiger kostenlose Konten findet, bei denen keine Kontoführungsgebühren berechnet werden. Bei den Filialbanken sind solche kostenlosen Girokonten zwar auch mitunter im Angebot, allerdings stellen sie im Verhältnis zu den Direktbanken doch eher eine Ausnahme dar. Ein weiterer Grund, der im Bereich Giro für die Direktbanken spricht, ist, dass die Kontoführung online möglich ist. Zudem greift eines der Hauptargumente, welches ansonsten für die Filialbanken spricht, im Bereich Girokonto kaum, nämlich die Beratung. Denn rund um das Bankkonto brauchen nur ganz wenige Kunden eine Beratung, da das Konto nur zum Zahlungsverkehr genutzt wird und daher kaum einer Erklärung bedarf.

 

Auf die Bedingungen beim kostenlosen Girokonto achten

 

Zwar werben viele Banken, besonders im Bereich der Direktbanken, für ein kostenloses Konto, jedoch ist es in den meisten Fällen so, dass die Kostenfreiheit mit einer Bedingung verbunden ist. Nur wenn der Kontoinhaber diese Bedingung erfüllen kann, verzichtet die Bank auf die Berechnung der Kontoführungsgebühren. Es gibt zwar auch kostenlose Bankkonten, die bedingungslos kostenfrei sind, jedoch sind diese Angebote in der Minderheit. Es gibt im Wesentlichen zwei Arten von Bedingungen, die der Kunde in der Regel erfüllen muss, wenn er keine Kontoführungsgebühren zahlen möchte. Die erste Bedingung besteht darin, dass auf dem Bankkonto monatlich ein bestimmter Geld- oder Gehaltseingang verbucht werden muss, und zwar in einer Mindesthöhe von zum Beispiel 1.000 Euro. Eine alternative Bedingung sieht so aus, dass auf dem Konto dauerhaft ein Mindestguthaben verbucht sein muss.

 

Die Dispozinsen und Überziehungszinsen

 

Zwar sind im Bereich Giro für viele Kunden die Kontoführungsgebühren das entscheidende Vergleichskriterium, jedoch sollte man auch die Dispozinsen sowie die Überziehungszinsen keinesfalls unbeachtet lassen und beim Girokonto Vergleich beachten. Wichtig ist der Vergleich der Dispozinsen natürlich in erster Linie für solche Bankkunden, die einen Dispokredit eingeräumt bekommen und diesen von Zeit zu Zeit oder auch dauerhaft beanspruchen. Aufs Jahr gerechnet sind die Dispo- und Überziehungszinsen nämlich meistens ein deutlich größerer Kostenfaktor als die Kontoführungsgebühren. Denn während Kontoführungsgebühren von jährlich beispielsweise 80 Euro schon eher viel sind, zahlt man für eine Inanspruchnahme des Dispokredites von zum Beispiel 4.000 Euro durchschnittlich rund 440 Euro an Zinsen im Jahr. Wenn man hier ein Angebot mit günstigen Dispozinsen findet, kann man zum Teil mehr als Hundert Euro einsparen.

 

Wie sieht es mit der Bargeldversorgung im In- und Ausland aus?

 

Neben den Kontoführungsgebühren ist für manche Kunden beim Girokonto Vergleich auch empfehlenswert, auf die Gebühren für Barverfügungen zu achten. Damit sind in erster Linie die Kosten gemeint, welche die Banken im In- und Ausland berechnen, wenn man mit der EC- Karte oder der Kreditkarte am Geldautomaten Bargeld verfügen möchte. Beide Kartenarten werden häufig im Zusammenhang mit dem Bankkonto ausgegeben, sodass die Gebühren für die Bargeldversorgung im Prinzip auch zu den Kontogebühren gezählt werden können. Besonders wer sich öfter im außereuropäischen Ausland mit Bargeld versorgen muss, sollte im Vergleich auch auf die Kosten für Bargeldverfügungen in Nicht-Euro-Ländern achten.

 

Test-Ergebnisse – aktuelle Testsieger bei den Girokonten

  • Besonders punkten kann das DKB Cash Konto. Bei einer Kundenbefragung des deutschen Instituts für Service Qualität vom November 2013 belegt die Bank den Ersten Platz und ist somit ausgezeichnete „Bank des Jahres“ im Vergleich der Direktbanken. Auch wegen der günstigen Konditionen empfehlen wir es derzeit als bestes Produkt bei den Girokonten.
  • Die Stiftung Warentest Finanztest zeichnet das norisbank Top Girokonto als eines der besten unter den kostenlosen Girokonten ohne Bedingungen aus. Die Bewertung wurde unter 91 Banken vorgenommen und im Februar 2013 veröffentlicht. Auch wir können das Konto empfehlen und haben es deshalb auf Platz 2 unserer Girokonten im Vergleich.
  • In der Ausgabe 16/2013 des Finanzmagazins Focus Money wurde das kostenlose Girokonto der DAB Bank zum Testsieger von 23 Banken gekürt und darf sich nun mit dem Titel „Bestes Girokonto online“ schmücken. Im November 2013 konnte das kostenlose Girokonto der DAB Bank erneut einen Titel erringen. Der Fernsehsender n-tv bewertete das Produkt als bestes Gehaltskonto im Vergleich von 21 Banken. Wir setzen das Girokonto der DAB Bank auf Rang 3 in unserem Girokonten Vergleich.
  • Das Girokonto der Cortal Consors kann ebenfalls überzeugen. Der TV Sender n-tv kürte das Konto als „Top Girokonto“ im Bereich des Online Bankings. Im Test von März 2013 wurden 53 Banken gegenüber gestellt, das Girokonto der Cortal Consors überzeugte auf ganzer Linie. In unserem Vergleichsrechner der aktuellen Girokonten finden Sie das Cortal Consors Konto auf Position 4.
  • Auch das Girokonto der ING-DiBa überzeugte die Redaktion der Stiftung Warentest Finanztest in der Bewertung der kostenlosen Girokonten ohne Bedingungen vom Februar 2013. Im Vergleich von 91 Banken setzte sich die ING-DiBa neben der norisbank erfolgreich durch. In unserem Vergleichsrechner finden Sie das Konto der ING-DiBa auf Position 5.

 

Tags zum Girokonto

Girokonto RatgeberGirokonto FAQStudentenkontoGeschäftskontoGeschäftskonto Vergleich 02.09.2014Norisbank Top GirokontoDKB Cash KontoGeschäftskonto CommerzbankBusiness KontoPostbank GirokontoComdirect GirokontoP-KontoGirokonto Vergleich 2014

 

Weiterführende Webseiten zum Girokonto

Jedermann Konto: Erklärungen und Tipps zum Girokonto auf Guthabenbasis

 

>>> Nachrichten zum Girokonto

 

Kartenzahlungen werden deutschland- und europaweit beliebter

Sie sind nur wenige Zentimeter groß und wiegen lediglich ein paar Gramm, ermöglichen aber einen unschätzbaren Komfort im täglichen Bezahlverkehr – Kreditkarten. Nicht nur in Deutschland, auch im übrigen Euro-Raum werden Giro- und Kreditkarten immer …...
Weiterlesen

Prämien für Girokonto-Neueröffnung erhöhen die Wechselbereitschaft

Das Girokonto gehört zweifellos zu den beliebtesten Finanzprodukten. Jeder, der Miete oder das Zeitungsabonnement bezahlen möchte, benötigt ein Konto, um Überweisungen tätigen zu können. Auch Angestellte oder Rentner brauchen es. Daher ist es nicht verwunderlich, …...
Weiterlesen

DKB Cash Girokonto überzeugt erneut im Test

Die DKB Bank hat mit ihrem Cash Konto einen wahren Dauerbrenner aufgelegt. Nicht nur die Verbraucher goutieren das kostenlose Angebot ohne versteckte Fußangeln, auch die Redaktionen der großen Finanzmagazine bewerten immer wieder aufs neue die …...
Weiterlesen

BGH-Urteil: Erben haben leichteren Zugriff auf das Girokonto

Wenn ein Angehöriger verstirbt, müssen viele Angelegenheiten erledigt werden. Unter anderem müssen die Erben auch auf das Guthaben vom Girokonto zugreifen. Um dies tun zu können, verlangen viele Geldinstitute aber einen Erbschein. Ein neues Urteil …...
Weiterlesen

Umfrage: Kontowechsel ist vielen Deutschen zu aufwendig

Viele Bankkunden sind mit ihrem Girokonto unzufrieden, etwa mit der Höhe der Überziehungszinsen. Doch wechseln wollen die meisten nicht – Grund: Bequemlichkeit. Im Auftrag des Bundesverbands der Verbraucherzentralen (vzbv) hat das Marktforschungsunternehmen TNS Emnid Deutsche …...
Weiterlesen

Targobank stellt neue Girokonten vor

Der Frühling ist die ideale Zeit, um seine finanzielle Situation einer sorgfältigen Analyse zu unterziehen. Bin ich noch zufrieden mit meiner Hausbank? Wie sieht es mit den Gebühren aus? Wer wechseln möchte, sollte sich die …...
Weiterlesen