Welche Zusatzleistungen gibt es beim Girokonto?

Mit dem Girokonto alleine kann man bereits sehr viele Dinge im Bereich des Zahlungsverkehrs erledigen. Es gibt allerdings zusätzlich zu der Hauptleistung des Girokontos auch immer öfter verschiedenen Zusatzleistungen, die mit dem Girokonto verbunden sind. Eine solche Zusatzleistung ist zum Beispiel das Bereitstellen von Kunden- und Kreditkarten, die der Kontoinhaber im Zusammenhang mit dem Girokonto bekommen kann. In der Regel sind das eine MaestroCard als Kundenkarte sowie eine MasterCard oder eine VISA Card als Kreditkarte. Neben den Karten, mit denen bargeldlos verfügt oder auch Bargeld abgehoben werden kann, fungieren manche Girokonten heute auch als Anlagekonto. Denn auch wenn es beim Girokonto üblicherweise keine Guthabenverzinsung gibt, ist das bei diesen speziellen Konten der Fall, die im Allgemeinen auch als Girokonten mit Tagesgeldfunktion bezeichnet werden. Darüber hinaus kann das Girokonto natürlich auch als Kredit dienen, wenn man den zur Verfügung gestellten Dispositionskredit nutzt.

 

Die besten Girokonto-Anbieter im Vergleich

DKB GirokontoKostenloses Girokonto ComdirectING-DiBa GirokontoNorisbank GirokontoGeschäftskonto Commerzbank

 

>>Zum Girokonto Vergleich<<

 

Nachrichten zum Girokonto

Bewertungen
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]