DenizBank

Barclays - Infos, News, Bankleitzahl, SWIFT und Übersicht der Finanzprodukte
Bei der DenizBank handelt es sich um ein Kreditinstitut aus Österreich, welches allerdings seine ursprünglichen Wurzeln in der Türkei hat. Denn die DenizBank AG aus Österreich ist quasi ein „Ableger“ der bekannten türkischen Bankengruppe gleichen Namens. Das österreichische Institut wurde im Jahre 1996 gegründet und die DenizBank AG ist der relativ schnell expandierenden DenizBank-Gruppe zugehörig. Etwa 150 Mitarbeiter werden von der Bank insgesamt sowohl in Österreich als auch in Deutschland beschäftigt. Es handelt sich bei der DenizBank keineswegs um eine reine Direktbank, sondern das Institut tritt auch mit einigen Filialen am Markt auf, in denen eine persönliche Betreuung und Beratung der Kunden vorgenommen wird. Allerdings ist die Bank auch sehr stark im Bereich der Online-Bankprodukte engagiert und offeriert ein durchaus umfassendes Angebot. Die deutsche Zweigniederlassung der Bank befindet sich – natürlich – in der Bankenmetropole Frankfurt am Main. Die türkische Muttergesellschaft, die DenizBank-Gruppe, hat in der Türkei mehr als 400 Geschäftsstellen und beschäftigt dort mehr als 8.000 Mitarbeiter.

Zu den Eigentumsverhältnissen ist zudem festzuhalten, dass die DenizBank-Gruppe wiederum zum größten Teil im Besitz der belgisch-französischen Dexia Bank gehört. Was die Geschäftsbereiche der DenizBank-Gruppe angeht, so liegt der Fokus sowohl auf dem Privat- als auch auf dem Firmenkundengeschäft. Die DenizBank AG hat ihren Hauptsitz als Tochtergesellschaft in der österreichischen Landeshauptstadt Wien. Für deutsche Kunden bietet die DenizBank über ihre Webseite oder auch in der Filiale in Frankfurt am Main insgesamt drei Produkte an, die alle im Bereich der Anlageprodukte einzuordnen sind. Dabei handelt es sich zum einen um das Classic Sparkonto und zum anderen werden sowohl ein Tagesgeld- als auch ein Festgeldkonto angeboten, die in die Rubrik „Online-Sparen“ eingruppiert werden. Die Einlagensicherung der DenizBank AG liegt bei 100.000 Euro, da die Bank durch den Hauptsitz in Österreich der gesetzlichen Einlagensicherung unterliegt, die im gesamten Euroraum vorgeschrieben ist. Sowohl beim Tagesgeld als auch beim Festgeld kann die Bank sehr gute Konditionen anbieten.

 

Anschrift Denizbank

DenizBank AG
Thomas-Klestil-Platz 1
A-1030 Wien

Webseite: www.denizbank.at

 

BIC DenizBank AG

Blz: 50030700
SWIFT: ESBKDEFFXXX

 

Produkte der Denizbank

Tagesgesgeldkonto der DenizBank

Festgeldkonto der DenizBank

Bewertungen
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]