Festgeld 1 Jahr

2,90% Fibank
1,75% Crédit Agricole
1,70% Klarna

Festgeld 2 Jahre

1,95% VTB
1,90% Crédit Agricole
1,90% Klarna

Festgeld 3 Jahre

2,20% VTB
2,20% Klarna
2,15% Crédit Agricole

Festgeld 4 Jahre

2,50% Crédit Agricole
2,30% VTB
2,30% Klarna

Festgeld 5 Jahre

2,55% Crédit Agricole
2,50% VTB
2,35% Renault Bank

Nachrichten

Prämien für Girokonto-Neueröffnung erhöhen die Wechselbereitschaft
Mittwoch 02 April, 2014
Das Girokonto gehört zweifellos zu den beliebtesten Finanzprodukten. Jeder, der Miete oder das Zeitungsabonnement bezahlen möchte, benötigt ein Konto, um Überweisungen tätigen zu können. Auch ...
Die besten Tagesgelder im März 2014
Dienstag 18 März, 2014
Die milden Temperaturen veranlassen viele wieder zum Frühjahrsputz. Auch bei den Finanzen sollte dieser nicht ausbleiben. Wer Notfallreserven auf Tagesgeldkonten lagert, sollte überprüfen, ob bessere ...
DKB Cash Girokonto überzeugt erneut im Test
Montag 10 März, 2014
Die DKB Bank hat mit ihrem Cash Konto einen wahren Dauerbrenner aufgelegt. Nicht nur die Verbraucher goutieren das kostenlose Angebot ohne versteckte Fußangeln, auch die ...
Tagesgeld als Anlagebasis für Berufsanfänger
Samstag 01 März, 2014
Aller Anfang ist schwer, so auch die Basis für eine gut aufgestellte Altersvorsorge. Einen einfachen aber effektiven Start kann hier das Tagesgeldkonto bieten. Es kann ...

VTB Tagesgeld

VTB Tagesgeld


  • 1,00 % Tagesgeldzinsen p.a.
  • Keine Mindestanlage
  • Zinszahlung pro Quartal
  • Einlagensicherung 100.000 €
  • Kostenlose Kontoführung
VTB Direktbank -


 

Das VTB Tagesgeld mit 1,00 % Zinsen p.a.

Eine in Deutschland derzeit noch eher unbekannte Direktbank ist die VTB Direktbank, die seit einigen Monaten am deutschen Markt vertreten ist. Die Muttergesellschaft ist mit der russischen VTB die zweitgrößte Bank in Russland und als VTB Bank ist das Kreditinstitut schon seit Jahren in Österreich tätig. Der russische Mutterkonzern beschäftigt weltweit mehr als 40.000 Mitarbeiter und hat in mehr als 20 Ländern insgesamt über 1.000 Filialen. In Deutschland tritt die Bank allerdings als reine Internetbank ohne eigenes Filialnetz auf. Da die VTB Bank in Russland und Österreich sehr erfolgreich ist, wurde in 2011 auch eine Niederlassung in Deutschland eröffnet, genauer gesagt in Frankfurt am Main. Seit März 2011 bietet die VTB Direktbank nun Tages- und Festgeldanlagen an.

Die Zinskonditionen beim VTB Direktbank Tagesgeldkonto

Den Zinssatz von aktuell 1,00 Prozent bekommen bei der VTB Direktbank alle NeuKunden, mit einer Zinsgarantie von 6 Monaten . Ferner ist der Zinssatz für jede Anlagesumme gültig, es gibt also bei der VTB Bank keine Zinsstaffelung. Durch die quartalsweise vorgenommene Kapitalisierung der Zinsen können Anleger mit etwas höheren Guthaben auch von der Verzinsung der Zinsen (Zinseszinsen) profitieren.

Österreichische Einlagensicherung bis 100.000 € je Kunde

Wenn den Anlegern bekannt ist, dass die VTB Direktbank eine Tochter der russischen VTB ist, dann fragen sich viele Anleger sicherlich zunächst, wie es mit der Einlagensicherung aussieht. Hier besteht jedoch keinerlei Anlass zur Sorge, denn die Bank fällt unter die österreichische Einlagensicherung. Das bedeutet demnach, dass die Kundeneinlagen bis zu 100.000 Euro auf dem Tagesgeldkonto der VTB Direktbank geschützt sind. Es greift also die im Euroraum übliche gesetzliche Einlagensicherung. Anleger müssen beim Tagesgeld der VTB Direktbank weder eine Mindest- noch eine Höchstanlagesumme beachten und das Konto ist selbstverständlich kostenlos. Die Nutzung des Kontos erfüllt die höchsten Sicherheitsstandards und die Kontoführung ist per ebenfalls sicherem mobileTAN Verfahren möglich. Hat eine Kontobewegung stattgefunden, so kann der Kunde sich monatlich online einen Kontoauszug abrufen.

>>Zum Kontoantrag Tagesgeld VTB Direktbank<<

>>Zum Tagesgeld Vergleich<<