Festgeld 1 Jahr

2,50% Fibank
2,00% BN Bank
1,50% DenizBank

Festgeld 2 Jahre

1,80% DenizBank
1,60% Crédit Agricole
1,50% VTB

Festgeld 3 Jahre

3,30% Fibank
2,10% VTB
2,00% VTB Duo

Festgeld 4 Jahre

2,10% VTB
2,05% Crédit Agricole
2,05% DenizBank

Festgeld 5 Jahre

3,70% Fibank
2,10% VTB
2,10% Crédit Agricole

Nachrichten

Tagesgeld bei ausländischen Banken trotz Krise sicher anlegen: Was ist zu beachten?
Dienstag 05 August, 2014
Aktuell bieten einige Banken aus dem europäischen Ausland attraktive Tagesgeldzinsen für deutsche Sparer. Bei diesen Geldanlagen sollte grundsätzlich immer die Frage nach der Sicherheit an erster Stelle stehen. Ein maßgebliches Parameter hierfür ist die jeweilige ...
Weltmeister Festgeld Aktion: VTB erhöht Festgeldzinsen für 4 Jahre
Dienstag 15 Juli, 2014
Deutschland ist Fußball-Weltmeister. Während das Team in Berlin zusammen mit den Fans den Titel feiert, erhöht die VTB Direktbank zu diesem freudigen Anlass die Zinsen für das Festgeld. Das Spezialangebot firmiert unter der Bezeichnung „Weltmeister ...
Kartenzahlungen werden deutschland- und europaweit beliebter
Dienstag 03 Juni, 2014
Sie sind nur wenige Zentimeter groß und wiegen lediglich ein paar Gramm, ermöglichen aber einen unschätzbaren Komfort im täglichen Bezahlverkehr – Kreditkarten. Nicht nur in Deutschland, auch im übrigen Euro-Raum werden Giro- und Kreditkarten immer ...
Sparerkompass 2014: Deutsche halten Tagesgeld für beste Anlageform
Sonntag 20 April, 2014
Wie stehen die Deutschen zum Thema Sparen? Wie viel des zurückgelegten Geldes steckt in Tagesgeldkonten oder im Sparschwein? Wie groß ist das Vertrauen in Banken? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigte sich auch dieses Jahr ...
Finanztest: Direktbanken punkten bei Tagesgeldzinsen
Samstag 05 April, 2014
Die Niedrigzinsphase wird vermutlich noch einige Zeit andauern, die Europäische Zentralbank (EZB) denkt sogar über eine weitere Absenkung des Leitzinses nach. Sparer, die jetzt noch die Inflation ausgleichen wollen, müssen aktiv werden – und wechseln. ...

ING-DiBa Tagesgeld

ING-DiBa


  • 1,25 % Tagesgeldzinsen p. a.
  • Keine Mindest- oder Höchstbeträge
  • Zinssatz für 4 Monate garantiert
  • Hohe Einlagensicherung
  • Kostenloses Tagesgeldkonto
ING-DiBa - Testsieger


 

Das Extra-Konto als Tagesgeldkonto der ING-DiBa

Die ING-DiBa zählt in Europa nicht nur zu den bekanntesten und größten Direktbanken, sondern schneidet auch regelmäßig positiv in Umfragen ab, was die Beliebtheit bei den Anlegern betrifft. Die ING-DiBa selbst ist eine Tochtergesellschaft, und zwar von dem weltweit operierenden niederländischen Finanzkonzern ING Groep. Mittlerweile kann die ING-DiBa mehr als sechs Millionen Kunden verzeichnen und bietet eine der breitesten Produktpaletten aller Direktbanken an. Neben einem Girokonto, Krediten oder Wertpapieren gehört dazu auch das Extra-Konto der ING-DiBa, bei dem es sich um ein Tagesgeldkonto handelt. Schon über einen längeren Zeitraum bewegt sich die ING-DiBa mit ihrem Tagesgeld unter den besten Angeboten, was mit einem Zinssatz von 1,25 Prozent auch auf die aktuelle Situation zutrifft.

Die Zinskonditionen beim Extra-Konto

Der angebotene Zinssatz von derzeit 1,25 Prozent gilt bei der ING-DiBa – wie bei so vielen anderen Banken auch – nur für die Neukunden. Allerdings gelten zumindest auch diejenigen Bestandskunden als Neukunden, die noch kein Extra-Konto bei der Direktbank haben, bislang also ein oder mehrere andere Konten nutzen. Eine Mindest- oder Maximalanlage gibt es nicht zu beachten, sodass der Zinssatz für Neukunden erfreulicherweise ohne betragsmäßige Begrenzung gilt. Der Zinssatz von 1,25 Prozent ist für einen Zeitraum von 120 Tagen (vier Monate) garantiert und die Gutschrift der Zinsen nimmt die ING-DiBa immer zum Jahresende vor. Nach der Garantiezeit von vier Monaten beträgt der Zinssatz nach heutigem Stand 0,80 Prozent, und diesen Zinssatz erhalten derzeit auch die Bestandskunden auf dem Extra-Konto.

Die weiteren Konditionen des ING-DiBa Tagesgeldkontos

Neben einmaligen Einzahlungen können auf das Tagesgeldkonto auch regelmäßige Einzahlungen erfolgen, sodass das Extra-Konto quasi als Sparplan genutzt werden kann. Ab monatlich 50 Euro kann das Konto zum regelmäßigen Sparen genutzt werden. Was die Einlagensicherung betrifft, so ist diese mit mehr als 1,2 Milliarden Euro sehr hoch, was für sehr vermögende Kunden wichtig sein könnte. Kostenlos ist sowohl die Kontoführung als auch die Eröffnung des Kontos und auch die Kontoauszüge sind kostenfrei. Auch wenn das Referenzkonto einmal geändert werden soll, kann dies kostenfrei vorgenommen werden.

Das Fazit zum Extra-Konto der ING-DiBa

Mit dem Extra-Konto bietet die ING-DiBa derzeit ein für Neukunden sehr attraktives Tagesgeldkonto an. Positiv ist zudem, dass es keine maximale Anlagesumme gibt und auch die Einlagensicherung bewegt sich auf einem sehr hohen Niveau. Zudem kann das Konto als monatlicher Sparplan genutzt werden.
 

>>Zum Tagesgeld der ING-DiBa<<

>>Zum Tagesgeld Vergleich<<