Festgeld 1 Jahr

2,90% Fibank
1,75% Crédit Agricole
1,70% Klarna

Festgeld 2 Jahre

1,95% VTB
1,90% Crédit Agricole
1,90% Klarna

Festgeld 3 Jahre

2,20% VTB
2,20% Klarna
2,15% Crédit Agricole

Festgeld 4 Jahre

2,50% Crédit Agricole
2,30% VTB
2,30% Klarna

Festgeld 5 Jahre

2,55% Crédit Agricole
2,50% VTB
2,35% Renault Bank

Nachrichten

Prämien für Girokonto-Neueröffnung erhöhen die Wechselbereitschaft
Mittwoch 02 April, 2014
Das Girokonto gehört zweifellos zu den beliebtesten Finanzprodukten. Jeder, der Miete oder das Zeitungsabonnement bezahlen möchte, benötigt ein Konto, um Überweisungen tätigen zu können. Auch ...
Die besten Tagesgelder im März 2014
Dienstag 18 März, 2014
Die milden Temperaturen veranlassen viele wieder zum Frühjahrsputz. Auch bei den Finanzen sollte dieser nicht ausbleiben. Wer Notfallreserven auf Tagesgeldkonten lagert, sollte überprüfen, ob bessere ...
DKB Cash Girokonto überzeugt erneut im Test
Montag 10 März, 2014
Die DKB Bank hat mit ihrem Cash Konto einen wahren Dauerbrenner aufgelegt. Nicht nur die Verbraucher goutieren das kostenlose Angebot ohne versteckte Fußangeln, auch die ...
Tagesgeld als Anlagebasis für Berufsanfänger
Samstag 01 März, 2014
Aller Anfang ist schwer, so auch die Basis für eine gut aufgestellte Altersvorsorge. Einen einfachen aber effektiven Start kann hier das Tagesgeldkonto bieten. Es kann ...

ING-DiBa Tagesgeld

ING-DiBa


  • 1,25 % Tagesgeldzinsen p. a.
  • Keine Mindest- oder Höchstbeträge
  • Zinssatz für 4 Monate garantiert
  • Hohe Einlagensicherung
  • Kostenloses Tagesgeldkonto
ING-DiBa - Testsieger


 

Das Extra-Konto als Tagesgeldkonto der ING-DiBa

Die ING-DiBa zählt in Europa nicht nur zu den bekanntesten und größten Direktbanken, sondern schneidet auch regelmäßig positiv in Umfragen ab, was die Beliebtheit bei den Anlegern betrifft. Die ING-DiBa selbst ist eine Tochtergesellschaft, und zwar von dem weltweit operierenden niederländischen Finanzkonzern ING Groep. Mittlerweile kann die ING-DiBa mehr als sechs Millionen Kunden verzeichnen und bietet eine der breitesten Produktpaletten aller Direktbanken an. Neben einem Girokonto, Krediten oder Wertpapieren gehört dazu auch das Extra-Konto der ING-DiBa, bei dem es sich um ein Tagesgeldkonto handelt. Schon über einen längeren Zeitraum bewegt sich die ING-DiBa mit ihrem Tagesgeld unter den besten Angeboten, was mit einem Zinssatz von 1,25 Prozent auch auf die aktuelle Situation zutrifft.

Die Zinskonditionen beim Extra-Konto

Der angebotene Zinssatz von derzeit 1,25 Prozent gilt bei der ING-DiBa – wie bei so vielen anderen Banken auch – nur für die Neukunden. Allerdings gelten zumindest auch diejenigen Bestandskunden als Neukunden, die noch kein Extra-Konto bei der Direktbank haben, bislang also ein oder mehrere andere Konten nutzen. Eine Mindest- oder Maximalanlage gibt es nicht zu beachten, sodass der Zinssatz für Neukunden erfreulicherweise ohne betragsmäßige Begrenzung gilt. Der Zinssatz von 1,25 Prozent ist für einen Zeitraum von 120 Tagen (vier Monate) garantiert und die Gutschrift der Zinsen nimmt die ING-DiBa immer zum Jahresende vor. Nach der Garantiezeit von vier Monaten beträgt der Zinssatz nach heutigem Stand 1,00 Prozent, und diesen Zinssatz erhalten derzeit auch die Bestandskunden auf dem Extra-Konto.

Die weiteren Konditionen des ING-DiBa Tagesgeldkontos

Neben einmaligen Einzahlungen können auf das Tagesgeldkonto auch regelmäßige Einzahlungen erfolgen, sodass das Extra-Konto quasi als Sparplan genutzt werden kann. Ab monatlich 50 Euro kann das Konto zum regelmäßigen Sparen genutzt werden. Was die Einlagensicherung betrifft, so ist diese mit mehr als 1,2 Milliarden Euro sehr hoch, was für sehr vermögende Kunden wichtig sein könnte. Kostenlos ist sowohl die Kontoführung als auch die Eröffnung des Kontos und auch die Kontoauszüge sind kostenfrei. Auch wenn das Referenzkonto einmal geändert werden soll, kann dies kostenfrei vorgenommen werden.

Das Fazit zum Extra-Konto der ING-DiBa

Mit dem Extra-Konto bietet die ING-DiBa derzeit ein für Neukunden sehr attraktives Tagesgeldkonto an. Positiv ist zudem, dass es keine maximale Anlagesumme gibt und auch die Einlagensicherung bewegt sich auf einem sehr hohen Niveau. Zudem kann das Konto als monatlicher Sparplan genutzt werden.

>>Zum Kontoantrag Tagesgeld ING-DiBa<<

>>Zum Tagesgeld Vergleich<<