Tagesgeld Consorsbank

Consorsbank Tagesgeld

  • 1,00 % Tagesgeldzinsen p.a.
  • Für Einlagen bis 50.000 €
  • Zinsgarantie 12 Monate
  • Hohe Einlagensicherung
  • Kostenlose Kontoführung
  • Zinsgutschrift pro Quartal


Tagesgeld Konditionen der Consorsbank

Die Consorsbank ist als ehemals reiner Online Broker zwar nach wie vor vorrangig im Wertpapierbereich tätig, auch was die angebotenen Produkte betrifft, hat sich mittlerweile aber auch als Anbieter von Finanzprodukten wie dem Tagesgeld durchaus einen Namen gemacht. Derzeit ist das Tagesgeldkonto zum Beispiel mit guten Konditionen ausgestattet. Die Consorsbank selbst gehört zur französischen Bankengruppe BNP Paribas und ist schon viele Jahre erfolgreich am Markt tätig. Auch bezüglich der Einlagensicherung kann der Kunde auf die Consorsbank vertrauen. Denn über die gesetzlich vorgeschriebene Einlagensicherung hinaus sind die Kundeneinlagen bis zu 45 Millionen Euro pro Anleger geschützt.

Zinssatz von 1,00 % – hohe Sicherheit und Zinsgarantie

Das Tagesgeld der Consorsbank belegt in unserem Vergleich einen Platz im Mittelfeld mit einen Zinssatz von derzeit 1,00 Prozent. Der Zinssatz gilt für alle Guthaben bis zu 50.000 Euro. Für einen Zeitraum von einem Jahr sind diese Zinsen garantiert, wobei die Zinsen in dreimonatigen Abständen gutgeschrieben werden, was zu einem Zinseszinseffekt führt. Der Zinssatz gilt jedoch nur für Neukunden, während Bestandskunden derzeit 0,80 Prozent erhalten. Dieser Zinssatz gilt generell auch bei Neukunden für Beträge, die 50.000 Euro übersteigen. Das Tagesgeldkonto ist natürlich kostenfrei und Guthaben können täglich verfügt werden.
 

>>Zum Tagesgeld der Consorsbank<<

>>Zum Tagesgeld Vergleich<<