Was ist ein Girokonto?

Für die meisten Bürger ist das Girokonto heute das erste Konto, welches überhaupt genutzt wird. Mitunter eröffnen schon Jugendliche ab 14 Jahren ein Girokonto, auf dem zum Beispiel das Taschengeld der Eltern eingeht. Das Girokonto ist ein sogenanntes Zahlungsverkehrskonto. Es dient in erster Linie der Abwicklung des Zahlungsverkehrs. Auf dem Konto werden sowohl Eingänge, wie zum Beispiel Gehalt oder Kindergeld, als auch alle möglichen Ausgänge verbucht. Das Konto wird in erster Linie zum Empfang des Gehaltes und zum Bezahlen von Rechnungen (Überweisungen) genutzt, ist aber auch die Basis für den genannten bargeldlosen Zahlungsverkehr und das Bargeld verfügen mittels EC- oder Kreditkarte.

 

Die besten Girokonto-Anbieter im Vergleich

DKB GirokontoKostenloses Girokonto ComdirectING-DiBa GirokontoNorisbank GirokontoGeschäftskonto Commerzbank

 

Nachrichten zum Girokonto

Der optimale Reisebegleiter – Das GiroSkyline von 1822direkt

70 Euro Weihnachtsprämie beim Girokonto der netbank

Günstige Dispozinsen beim DKB Cash Girokonto

Prognose für die Zinsentwicklung 2012

Aktion: 5 Prozent Tagesgeldzinsen beim Girokonto der Postbank

Bonus von 50 Euro beim Direkt-Depot und 100 Euro beim Girokonto der ING-DiBa

TAN-Liste hat ausgedient

DKB erhöht Guthabenzinsen auf VISA-Card

ING-DiBa zur beliebtesten Bank gewählt

Testsieger bei n-tv – Das DKB-Cash Girokonto

 

>>Zum Girokonto Vergleich<<


Bewertungen
[Gesamt: 1 Durchschnitt: 5]