Mercedes Benz Bank

Mercedes-Benz Bank Tagesgeldkonto

Produktdetails

  • 0,05 % Tagesgeldzinsen p. a.
  • Zinsgarantie: 99 Monate
  • Zinsgutschrift: jährlich
  • Bestandskundenzinssatz: % p.a.
  • Einlagensicherung: €

Das Tagesgeldkonto der Mercedes Benz Bank

Schon viele Jahre konzentrieren sich die meisten deutschen Autobanken nicht mehr ausschließlich auf die KFZ-Finanzierung, sondern bieten ihren Kunden auch Produkte aus dem Anlagebereich an. Zu diesen Autobanken, die neben einem Festzinskonto zum Beispiel ein Tagesgeldkonto für jeden bereitwilligen Anleger offerieren, gehört unter anderem auch die Mercedes Benz Bank. Derzeit erhalten Kunden einen Zinssatz von 0,05 Prozent auf dem Tagesgeldkonto der Mercedes Benz Bank, und zwar sowohl Bestandskunden als auch Kunden, die das Konto erst neu eröffnen. Ein Vorteil des Angebotes besteht in der monatlichen Zinsgutschrift. Denn durch diese monatliche Zinskapitalisierung können die Kunden mit höheren Anlagesummen optimal von dem Effekt profitieren, der sich durch die Zinseszinsen ergibt.

Hohe Einlagensicherung beim Mercedes Benz Bank Tagesgeldkonto

Vielen Anlegern ist gerade beim Tagesgeldkonto neben der Rendite auch die hohe Sicherheit wichtig. Auch hier kann das Produkt der Mercedes Benz Bank punkten. Ohnehin gilt das Tagesgeld als sehr sichere Anlageform, und bei der Mercedes Benz Bank wird diese Sicherheit noch dadurch untermauert, dass eine besonders hohe Einlagensicherung vorhanden ist. Während manche Banken – gerade aus dem Ausland – maximal nur über die gesetzliche Einlagensicherung von 100.000 Euro verfügen, beträgt die Sicherungssumme bei der Mercedes Benz Bank Millionen Euro. Bezüglich der möglichen Guthaben auf dem Tagesgeldkonto gibt es keinerlei Beschränkungen, also weder eine Mindest- noch eine Maximalanlagesumme.

⟫⟫ Zum Mercedes Benz Bank Tagesgeld

⟫⟫ Zum Tagesgeld-Vergleich