Kann man über das Wertpapierdepot auch Devisen handeln?

Der Handel mit Devisen wird seit Jahren bei vielen Privatanlegern immer beliebter. Daher stellen sich sicherlich einige Anleger die Frage, ob man auch das bereits bestehende Wertpapierdepot zum Handel mit Devisen genutzt werden kann. Dies ist allerdings nicht möglich, denn während auf einem Wertpapierdepot Bestände an Wertpapieren verbucht werden, wird auf einem Devisenkonto eine fremde Währung – also praktisch unbares Geld – verbucht. Daher benötigt man zum Handel mit Devisen auch kein Depot, sondern ein Handelskonto, bei dem es sich um ein Anlagekonto handelt. Man kann ein Devisen-Handelskonto also eher mit einem Tagesgeldkonto vergleichen, auf dem eben auch fremde Währungen verbucht werden können. Wenn man also mit Devisen handeln möchte, muss man ein Konto bei einem Forex Broker eröffen.

 

Die besten Depot-Anbieter

Cortal Consors Trader KontoDAB DepotOnvista DepotDepotkonto ComdirectS-Broker Depot

 

>>Zum Depot Vergleich<<

 

Nachrichten zum Wertpapierdepot

Bewertungen
[Gesamt: 3 Durchschnitt: 4,3]