Hamburg Commercial Bank Logo

Hamburg Commercial Bank Flexgeld24

Produktdetails

  • 0,50 % Tagesgeldzinsen p. a.
  • Zinszahlung: 2 x im Monat
  • Mindesteinlage: 1 €
  • Maximaleinlage: bis 100.000 €
  • Einlagensicherung: 100.000 €

Hamburg Commercial Bank Tagesgeld

Eine Tagesgeldanlage zu attraktiven Zinsen und noch dazu bei einer Bank mit dem Standort Deutschland? Ja, so etwas gibt es: Zu Beginn des neuen Jahres 2018 bietet die Hamburg Commercial Bank ein interessantes Tagesgeld/ Flexgeld24 auf der Plattform von Zinspilot an.

Attraktiv verzinstes Tagesgeld in Deutschland

Sie sind schon rar geworden die guten Tagesgeldzinsen, umso aufmerksamer sollte man werden, wenn man den aktuellen Guthabenzins zum Hamburg Commercial Bank Tagesgeld entdeckt: 0,50 Prozent p. a.. Die Mindesteinlage beim Hamburg Commercial Bank Tagesgeld beträgt nur 1 Euro, die maximale Anlagesumme liegt bei 100.000 Euro. Die Hamburg Commercial Bank unterliegt als Bank mit dem Standort Deutschland der gesetzlichen Einlagensicherung Deutschlands. Diese schützt den Gegenwert von bis zu 100.000 Euro pro Sparer. Das Hamburg Commercial Bank Tagesgeld kann daher allgemein als sichere Geldanlage mit gutem Zinsertrag beurteilt werden. Wie beim Tagesgeld oder auch Flexgeld24 benanntem Produkt der Hamburg Commercial Bank üblich, ist es jederzeit kündbar.

So kommen Sie zu Ihrem Hamburg Commercial Bank Tagesgeld

Sie gelangen auf zwei Wegen zu Ihrer Tagesgeldanalge bei der Hamburg Commercial Bank. Dabei kommt es darauf an, ob Sie bereits ein Kundenkonto bei Zinspilot haben, oder als Neukunde die Zinspilot-Produkte erstmalig nutzen möchten. Für bestehende Zinspilot-Kunden ist es ganz einfach: Sie wählen in ihrem persönlichen Bereich online das Tagesgeld/Flexgeld24 der Hamburg Commercial Bank aus und zahlen die gewünschte Einlage ein. Schon profitieren sie dann von den attraktiven Tagesgeldzinsen. Wer bisher noch nicht bei Zinspilot registriert ist, richtet sich einmalig und kostenlos ein Kundenkonto dort ein. Um die attraktiven Angebote der Plattform nutzen zu können, ist die Einrichtung eines Einzahlungskontos bei der Zinspilot-Partnerbank Sutor Bank nötig. Hinterlegen Sie außerdem Ihre Steueridentifikationsnummer in Ihrem Zinspilot-Profil. Sobald die Einrichtung erfolgreich abgeschlossen ist, kann das Tagesgeld der Hamburg Commercial Bank auf dem Portal von Zinspilot ausgewählt und der gewünschte Anlagebetrag eingezahlt werden. Schon profitieren Sie von der attraktiven Verzinsung und bleiben durch die jederzeit mögliche Kündigung finanziell flexibel.

⟫⟫ Zum Hamburg Commercial Bank Tagesgeld

⟫⟫ Zum Tagesgeld-Vergleich