Festgeld 1 Jahr

2,50% Fibank
1,80% J&T Bankak
1,60% Alior Bank

Festgeld 2 Jahre

2,00% J&T Banka
1,80% DenizBank
1,80% Alior Bank

Festgeld 3 Jahre

3,30% Fibank
2,20% J&T Banka
2,10% VTB

Festgeld 4 Jahre

2,11% Crédit Agricole
2,10% VTB
2,05% Banca Sistema

Festgeld 5 Jahre

3,70% Fibank
2,40% J&T Banka
2,20% Banca Sistema

Nachrichten

Tagesgeld bei ausländischen Banken trotz Krise sicher anlegen: Was ist zu beachten?
Dienstag 05 August, 2014
Aktuell bieten einige Banken aus dem europäischen Ausland attraktive Tagesgeldzinsen für deutsche Sparer. Bei diesen Geldanlagen sollte grundsätzlich immer die Frage nach der Sicherheit an erster Stelle stehen. Ein maßgebliches Parameter hierfür ist die jeweilige ...
Weltmeister Festgeld Aktion: VTB erhöht Festgeldzinsen für 4 Jahre
Dienstag 15 Juli, 2014
Deutschland ist Fußball-Weltmeister. Während das Team in Berlin zusammen mit den Fans den Titel feiert, erhöht die VTB Direktbank zu diesem freudigen Anlass die Zinsen für das Festgeld. Das Spezialangebot firmiert unter der Bezeichnung „Weltmeister ...
Kartenzahlungen werden deutschland- und europaweit beliebter
Dienstag 03 Juni, 2014
Sie sind nur wenige Zentimeter groß und wiegen lediglich ein paar Gramm, ermöglichen aber einen unschätzbaren Komfort im täglichen Bezahlverkehr – Kreditkarten. Nicht nur in Deutschland, auch im übrigen Euro-Raum werden Giro- und Kreditkarten immer ...
Sparerkompass 2014: Deutsche halten Tagesgeld für beste Anlageform
Sonntag 20 April, 2014
Wie stehen die Deutschen zum Thema Sparen? Wie viel des zurückgelegten Geldes steckt in Tagesgeldkonten oder im Sparschwein? Wie groß ist das Vertrauen in Banken? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigte sich auch dieses Jahr ...
Finanztest: Direktbanken punkten bei Tagesgeldzinsen
Samstag 05 April, 2014
Die Niedrigzinsphase wird vermutlich noch einige Zeit andauern, die Europäische Zentralbank (EZB) denkt sogar über eine weitere Absenkung des Leitzinses nach. Sparer, die jetzt noch die Inflation ausgleichen wollen, müssen aktiv werden – und wechseln. ...

Sparkassen Broker

Sparkassen Broker


  • Kostenlose Depotführung
  • Kostenl. Limitsetzung & Löschung
  • Alle inländischen Börsen
  • 28 ausländische Börsen
  • Bis 80 % Rabatt für aktive Trader
  • Mobile Trading App
Sparkassen Broker


 

Sparkassen Depot – S-Broker

Zu den bekannten Online Brokern zählt seit vielen Jahren auch der Sparkassen-Broker, auch unter der Abkürzung S-Broker bekannt. Nachdem die ehemalige Pulsiv AG als damalige Tochter der Düsseldorfer Privatbank Trinkaus & Burkhardt mehrheitlich im Jahre 2001 von der Sparkassen-Organisation übernommen wurde, firmiert der Broker unter der Bezeichnung S-Broker. Im Prinzip ist der S-Broker also der „übergeordnete“ Wertpapierbroker der Sparkassen. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Wiesbaden und mehr als 100 Mitarbeiter sind beim Sparkassen-Broker beschäftigt. Der eindeutige Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit liegt beim S-Broker auf dem Wertpapierhandel und dem Anbieten eines Depots.
 
Für den Einstieg in den Wertpapierhandel bietet der S-Broker attraktive Depot-Konditionen. So ist zum Beispiel die Depotführung komplett kostenfrei. Handeln lässt sich an allen inländischen Börsen und weiteren 28 Börsen im Ausland. Das Setzen von Limits und das Löschen von Wertpapierorders ist kostenlos. Vieltrader können zusätzlich bis zu 80 Prozent Rabatt erzielen. Eine funktionale Trading App macht den Zugriff auf das Wertpapierdepot jederzeit unkompliziert online möglich. Wer noch bis zum 01. Mai 2014 ein Depot eröffnet, erhält die Möglichkeit sich ein iPad Air oder ein iPad mini zu ertraden.

Günstige Orders schon ab 8,99 Euro

Bei der Depotführung beim Sparkassen Broker profitiert man von geringen Orderkosten. Derzeit liegen sie bei 8,99 Euro. Handelsplatzgebühren und spezielle Abwicklungsentgelte kommen aber für den Handel an manchen Börsenplätzen noch hinzu. Wer viele Handel durchführt, erhält bereits ab 100 Trades im Jahr Rabatt. Ab 10.000 Euro Wert oder einer entsprechend hohen Wertpapiertransaktion in einem Quartal ist die Depotführung kostenlos. Handeln kann man vielfach im Direkt- und Wertpapierhandel bis 23 Uhr auch mit Limits.

>>Zum S-Broker<<

>>Zum Depot Vergleich<<

 

Nachrichten zum S-Broker

CFD-Handel nun auch beim S Broker

Der S Broker ist vielen Anlegern sicherlich schon seit Jahren ein Begriff, wenn es um den Onlinehandel mit Wertpapieren geht. Es handelt sich beim S Broker um den Online-Broker der Sparkassen, der schon viele Jahre …...
Weiterlesen